Zollverfahren bei der Ausfuhr
Zoll Webinar zur Mitarbeiterschulung
Gratis Beratung

Tel 0421 69 000 800 | E-Mail schreiben

Sie interessieren sich für Zollschulungen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Z01 Zollverfahren bei der Ausfuhr

Seminarbeschreibung

Dies ist ein Webinar, an dem Sie von jedem internetfähigen PC aus teilnehmen können!

Der Warenexport und die Umsetzung von Aufgaben im Zusammenhang mit der Ausfuhranmeldung stellen große Herausforderungen für die Unternehmen dar.

In unserem Seminar stellen wir Ihnen die verschiedenen Ausfuhrverfahren vor. Ebenfalls erläutern wir Ihnen was bei der vorübergehenden Ausfuhr zu beachten ist. Sie lernen in unserem Seminar auch den Umgang mit Ausfuhranmeldungen. Zudem gehen wir auf zollspezifische Fußnoten und das Thema Exportkontrolle ein.

Zielgruppe

Unser Zollseminar Zollverfahren bei der Ausfuhr ist nicht nur für erfahrene Mitarbeiter, sondern auch für Zoll Einsteiger interessant. Angesprochen werden alle Personen aus den Bereichen

  • Export
  • Verkauf
  • Versand
  • Sacharbeiter und Gruppenleiter aus Logistikunternehmen

Unsere Zollschulungen sind in mehrere Module aufgeteilt. Sie können sich die Module auswählen, die für Sie interessant sind. Stellen Sie sich Ihre individuelle Zollschulung zusammen. So erhalten Sie alle Informationen, die für Sie wichtig sind und überspringen Themen, die Sie nicht brauchen.

Teilnehmervoraussetzungen

Für dieses Seminar werden keine Basiskenntnisse vorausgesetzt

Nutzen und Seminarziele

Sie lernen die Grundlagen und die praktische Anwendung des Ausfuhrverfahrens. Weiterhin kennen Sie anschließend die Bedeutung und die Behandlung des Ursprungsrechts, Embargos sowie den Umgang mit der Dual-Use-Liste und Ausfuhrliste.

Seminarthemen

  • Endgültige Ausfuhrverfahren
  • Ausfuhrgenehmigung
  • Arbeiten mit ETZ-online
  • Passive Veredelung
  • Vorübergehende Ausfuhr
  • Wiederausfuhr nach aktiver Veredelung/Verwendung
  • Ausfuhrbegleitdokument
  • Fußnoten, Codierungen
  • Exportkontrolle
  • Sanktionslisten
  • Arten von Embargos
  • Ausfuhrliste

Seminarform und Seminargebühren

Live-Webinar

  • Webinar bedeutet, dass die Teilnehmer sich nicht in einem Seminarraum versammeln, sondern jeder Teilnehmer von seinem Arbeitsplatz oder Heimarbeitsplatz aus per Videoübertragung teilnimmt.
  • Es können auch mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens von Ihrem Unternehmen aus teilnehmen, um – im Vergleich zum Präsenzseminar – Reisezeit und Reisekosten zu sparen.
  • Live bedeutet, dass die Veranstaltung einen konkreten Zeitpunkt hat, zu dem sich der Seminarleiter und die Teilnehmer gleichzeitig online treffen.

Netto 539,00 € je teilnehmender Person

Die Zollschulung ist mit weiteren Zollschulungsmodulen kombinierbar:

Zollverfahren Einfuhr

Zoll Versandverfahren T1 T2

Zollschulung Präferenzrecht

Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung der Zoll Schulung erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Bestellung

Bitte klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungstermin.

Sie werden dann zum Bestellformular geleitet.

Jede Veranstaltung findet an 3 Tagen mit jeweils 3 Stunden Schulungsdauer statt.

Webinar Zollverfahren Ausfuhr (Z01)

8. Januar 2024 um 9:30 bis 10. Januar 2024 um 12:00

Webinar Zollverfahren Ausfuhr (Z01)

4. März 2024 um 12:30 bis 6. März 2024 um 15:00

Webinar Zollverfahren Ausfuhr (Z01)

6. Mai 2024 um 9:30 bis 8. Mai 2024 um 12:00

Webinar Zollverfahren Ausfuhr (Z01)

8. Juli 2024 um 12:30 bis 10. Juli 2024 um 15:00

Webinar Zollverfahren Ausfuhr (Z01)

2. September 2024 um 9:30 bis 4. September 2024 um 12:00

Webinar Zollverfahren Ausfuhr (Z01)

4. November 2024 um 12:30 bis 6. November 2024 um 15:00