ZAW15 RFS – LKW Luftfracht

Seminarbeschreibung:

fcm-frontalDas Seminar ist für Sachbearbeiter in der Logistik-, Versand,- oder Zollabteilung vorgesehen. Es wird für die Praxis vermittelt, was Mitarbeiter bei dem Einsatz und/oder der Beauftragung von Luftfrachtsendungen auf dem LKW-Beförderungsweg zu beachten haben.

Seminarinhalte:

  • Fahrzeugarten RFS
  • Voraussetzung RFS
  • Haftungsunterschiede
  • Schließen von Haftungslücken
  • Tarifstruktur
  • LBA-Vorschriften

Seminarziel:

LKW ist nicht gleich LKW. Die Anforderungen für den LKW-Versand von Luftfracht unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von den konventionellen LKW-Landfrachten.

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt bei der Wahl der Frachtführer auf die jeweiligen Besonderheiten zu achten, um Kosten zu minimieren, Schäden abzuwenden sowie Verzögerungen in der Transportkette auszuschließen

Dauer, Ort und Preis:

1 Tag von 09.00 h – 17.00 h – mit Pausen .
Die Seminargebühren von € 295,00 beinhalten Seminarunterlagen, Getränke während der Veranstaltung sowie ein Mittagessen.

Seminarort: 64546 Mörfelden-Walldorf / Inhouse-Schulung möglich

Seminartermine:

  • 02.02.2016
  • 28.07.2016

Seminaranfrage

Ich interessiere mich für dieses Seminar. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

    Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.